Ereignisreicher Herbst!

Geprägt von zahlreichen Auftritten war der Spätsommer für den Musikverein Kittsee. Neben einem Dämmerschoppen in Gramatneusiedl, DSC06176sorgten wir auch am Kirtag in Kittsee und am Erntedankfest in Gattendorf für gute Stimmung. DSC06291

 

IMG_20170924_130642

Beim Riesenwuzzler-Turnier am Kirtag erreichten die Musikverein-Juniors Lukas, Elias, Matthias, Martin, Bernhard und Lukas den ersten Platz. Aber auch die Musikverein-Seniors Jochen, Gerhard, Stefan, Walter, Christoph und Herbert schlugen sich tapfer.

DSC06295  DSC06312

Den Höhepunkt bildete der 3-tägige Ausflug zu unserer Partnerkapelle nach Graben in Deutschland vom 15. bis 17.9. Nach einer anstrengenden Busfahrt wurden wir von unseren Freunden und Kollegen des Musikvereines Graben empfangen und bezogen sogleich die Quartiere. Die „Gräbinger Wiesn“ startete traditionell mit einem DSC06874Bieranstich und Platzkonzert, gefolgt von einem Festzug der beiden Kapellen, der Feuerwehr sowie zahlreichen Fans in das Festzelt, wo anschließend die Musikvereine für gute Stimmung sorgten. Am Samstag besuchten wir das Amazon-Versandlager im benachbarten Lagerlechfeld und die Stadt Augsburg. Am letzten Tag umrahmten wir gemeinsam mit den Freunden aus Graben den Festgottesdienst und gaben anschließend bei einem Platzkonzert am Rathausplatz unser Bestes. Nach einem gemeinsamen Mittagessen im Bürgersaal traten wir die Heimreise an.DSC07042

Quasi den Abschluss der heurigen Saison bildete der Böhmische Abend im Gasthaus Skerlan, wo wir mit Polka, Walzer und Marsch für gute Stimmung sorgten.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s